Deutsch English

Ein professionelles Namensschild ist Ihr persönliches Aushängeschild

Im Business und im Dienstleistungsbereich gehören sie ebenso zum guten Ton wie der Händedruck: Namensschilder. Mehr noch. Neben der Möglichkeit, sich seinen Kunden und Gesprächspartnern mit seinem guten Namen vorzustellen und sich zudem nachhaltig in Erinnerung zu bringen, haben Namensschilder im wahrsten Sinne des Wortes die Funktion eines Aushängeschildes.

 

Egal ob standardisiert oder individuell: Ein Namensschild bietet zahlreiche Möglichkeiten der Gestaltung. Mal sind sie aus Metall, mal aus Kunststoff, mal sind sie aus Alu, mal aus Edelstahl gefertigt. Gerne werden sie bedruckt, anderen Nutzer wiederum bevorzugen eine Gravur.

 

Darüber hinaus bieten sich den Trägern der Namensschilder schier unendliche Varianten, was die Optik anbelangt. Werden unter oftmals transparentem Kunststoff bisweilen der Vor- und Zuname des Trägers ebenso angebracht wie etwa ein Firmenlogo, so lassen sich diese Angaben je nach Ausführung der Schilder auch auf dem Rahmen anbringen.

 

Nicht selten entfachen Diskussionen darüber, welche Form der Befestigung der Namensschilder für Kleidung die günstige ist. Die einen schwören auf einen Klemm-Clip, andere wiederum auf die gute alte Sicherheitsnadel für Ansteck-Namensschilder. Immer häufiger kommen jedoch Namensschilder mit Magnet zum Einsatz.

 

An deren Hüllen ist auf der Rückseite ein kunststoffumhülltes, magnetisches Trägerelement befestigt. Ein weiterer Magnet befindet sich an einem Clip, der beispielsweise hinter dem Revers eines Sakkos oder auch auf der Rückseite einer Krawatte angebracht wird und so für einen sicheren Halt des Namensschildes sorgt.

 

Unterschiedlich starke Magnetverbindungen sorgen dafür, dass Namensschilder an Business-Hemden und Blusen ebenso sicher und angenehm halten wie andererseits an Wintersakkos aus festerem Stoff.

 

Hersteller, die bei Namensschildern mit der Mode gehen, haben längst Technologien entwickelt, um die Hingucker „verdrehsicher“ zu gestalten, so dass diese in Form bleiben. Alles für den professionellen und gepflegten Auftritt ihrer Träger.

 

Inwieweit Namensschilder mit Magnet für Träger von Herzschrittmachern geeignet sind, sollte man beim Hersteller nachfragen. Entsprechende Auskünfte hält das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) für Nutzer entsprechender Namensschilder bereit.

 

Sinnvoll ist es zudem, Träger von Namensschildern mit Magnet darüber zu informieren, dass die modernen Anhänger sicherheitshalber in entsprechender Entfernung etwa zu Magnetkarten und Disketten zu tragen beziehungsweise aufzubewahren sind.

4.945.0036